hochzeitsfluesterer.de

THEMA: SCHENKEN«  Wunschliste« Hochzeitstisch«  Geld wünschen«  Geld schenken«  Gastgeschenke 1« Gastgeschenke 2  »Geschenke entgegennehmen  »Geschenke selbstgemacht

Gastgeschenke Seite 2

Kekse plus Text als Geschenk

Eine Geschichte für jeden Gast

Ein Symbol als Gastgeschenk

Wissenswertes zum Gastgeschenk

Gastgeschenke Seite 1

7) Ein Tütchen mit selbstgebackenen Keksen plus einen guten Wunsch für jeden Hochzeitsgast

Packen Sie ein paar (selbstgebackene) Kekse in ein kleines Tütchen. Drei oder fünf Kekse genügen. Schreiben Sie ein paar Wünsche auf eine Karte (entsprechend der Anzahl der Kekse). Die Wünsche müssen Sie nicht alle mit der Hand schreiben. Einfacher ist es, wenn Sie Wünsche auf ein Blatt ausdrucken und die Blätter in Klappkarten legen. Wenn möglich gestalten Sie aber die Überschrift handschriftlich. Da kann z.B. stehen: "Drei gute Wünsche geben wir mit auf den Weg!"

Befestigen Sie die Karte mit einer Schleife am Kekstütchen. Die Wunschtexte könnten bei allen Gastgeschenken gleich sein; jedoch ist es "spannender", wenn es einige verschiedene Wünsche gibt. Die Gäste können dann vergleichen und jeder Gast kann sich fragen, warum er gerade diese Wünsche erhielt (was natürlich Zufall war). Wenn die gesamte Trauung auch unter dem Thema "Wünsche" steht und der Standesbeamte bzw. der Pfarrer ein Paar Sätze zum Thema und zu Ihren Wünschen und Träumen sagt, passt es genau.

Bei Amazon gibt es eine Seite mit einem Überblick über Ausstechformen.

Vorschläge für liebe Wünsche finden Sie auf meiner Seite zur kirchlichen Trauung "Hochzeit-Trauung.de". Das sind zwar Wünsche für das Paar, doch vielleicht können Sie einige liebe Wünschen für Ihre Gäste umformulieren: Link zu den guten Wünschen

Kekse plus Karte

Schenken Sie eine geschmackvolle Karte mit einer Tüte zur Karte passender selbstgebackener Plätzchen: Karte mit Herz und Liebesspruch und dazu Kekse in Herzform / Karte mit Sternen und dazu Kekse in Sternform / Karte mit Schutzengel und dazu Kekse in Engelform. Das kann dann so aussehen:

Gastgeschenk Engelkarte mit Keksen

Einige der Plätzchen werden in einer Zellophantüte an eine Engelkarte geheftet. In die Engelkarte schreiben Sie einen Gruß. Die Engelkarte steckt im Umschlag, sodass jeder Gast überrascht sein kann, welchen Engel er mitnehmen kann - einen Liebesengel, einen Glücksengel, einen Wunschengel, einen Mutengel. Preiswerte Engelkarten und dazu Texte, die Sie in die Karten schreiben bzw. kleben können, finden Sie da auf unserer Seite: Hochzeit-Trauung.de

Eine kleine Geschichte als Gastgeschenk für Hochzeitsgäste

Es gibt viele schöne, tiefsinnige Geschichten über die Liebe. Vielleicht kann eine solche Geschichte bei Ihrer Trauung gelesen werden. Tippen Sie diese Geschichte ab; formatieren Sie diese ansprechend; drucken Sie sie auf ein Blatt edles Papier; rollen Sie das Blatt und binden Sie dieses Blatt mit einer Schleife zu einer Schriftrolle. Befestigen Sie eine Kärtchen daran mit einem Satz wie: "Alles Glück der Erde wünschen wir Dir!"

Sie können ein Blatt statt es zu rollen mit einer Borde am Rand oder mit einem Herz bekleben und in eine durchsichtige Hülle stecken.

Hochzeitsmandeln?

Mandeln in Tütchen als Gastgeschenk sind nicht sehr kreativ, wir empfehlen sie also nicht - wenn Sie aber mehr zu Hochzeitsmandeln wissen möchten, so gibt dieses Video gute Informationen:

Eine kleine Figur als Hochzeits-Give-Away

Die Engelfiguren gibt es bei Amazon für 80 Cent / Stück

Kaufen Sie im "1-€uro-Laden" oder im Deko-Geschäft preiswerte kleine Figuren oder Symbole. Das können entweder Engelchen sein, Herzen, Ringe oder Glückssymbole. Eine Figur packen Sie für jeden Gast in ein Tütchen. An diese Tütchen befestigen Sie jeweils eine Karte oder ein gerolltes Blatt mit einem Text. Der Texte passt zur Form der Figur. Haben Sie sich also für Engelchen entschieden, so steht auf diesem Blatt eine Engelgeschichte oder ein Engelgedicht. Engelsprüche finden Sie auf meiner Taufseite: Schutzengeltexte

 

Bedankjes - Gastgeschenke - Give-Aways

Wissenswertes über Gastgeschenke zur Hochzeit

In vielen anderen Ländern gehören solche kleinen Geschenke schon zur Tradition. Man nennt sie "Give Aways" (dieser Begriff kommt aus dem Bereich der Industrie, da hießen so die kleinen Werbegeschenke) oder "Bedankjes" (diese Bezeichnung ist in Holland für kleine symbolischen Geschenke üblich). Zunehmend sind die Begriffe Bedankje und give-away auch bei uns bekannt. Zumeist spricht man im deutschen Sprachraum aber von "Gastgeschenken".

Viel mehr als 1,-- Euro muss ein Gastgeschenk nicht kosten!

Nicht der materielle Wert soll beim Gastgeschenk im Mittelpunkt stehen; die symbolische Bedeutung ist es, die den Wert ausmacht. Jede Kleinigkeit (selbst, wenn sie an sich wertlos ist) kann zum bleibenden Symbol werden, wenn sie mit einer tiefen Aussage verbunden wird. Das Wort Symbol kommt aus dem Griechischen und bedeutet wörtlich "Das Zusammengesetzte"; es ist also immer ein Gegenstand, der mit einer tiefen Bedeutung "zusammengesetzt" ist.

Es genügt also eigentlich nicht, nur den kleinen Gegenstand zu verschenken; die Bedeutung muss irgendwie mitgeliefert werden, damit der Gegenstand Wert erhält und zum Zeichen wird.

Es gibt nur wenige Symbole, bei denen die symbolische Bedeutung jedem Menschen ohne zusätzliche Erklärung klar ist. Dazu gehören z. B. der Ring, das Herz, das Kreuz. Dies sind Ur-Symbole, also die ältesten Zeichen der Menschheit; mit ihnen verständigten Menschen sich schon, bevor es die Sprache gab.

Hier berichtet eine Braut über ihre Gastgeschenke und zeigt, wie es geht:

Ein Dankeschön - Das Paar beschenkt Helfer

Danke-Herz

Menschen, die bei der Vorbereitung und Durchführung der Hochzeitsfeierlichkeiten in besonderer Weise geholfen haben (sowie Trauzeugen und Brautführer) erhalten als "Dankeschön" nicht nur das übliche Gastgeschenk, sondern etwas Besonderes. Das Dankeschön an die Mitwirkenden ist aber auch kein großes Geschenk, sondern hat auch - wie das Gastgeschenk - symbolischen Charakter. Traditionell ist es die Aufgabe des Bräutigams, solche Kleinigkeiten für die Trauzeugen, Brautjungfern, Blumenkinder und Helfer zu besorgen. In der Praxis aber wird sich das Paar gemeinsam Gedanken machen, wie man sich bei den aktiven Helfern und Mitwirkenden bedanken kann.

Dazu hier meine zwei Empfehlungen.

Es gibt passende Geschenkbüchlein! Ich habe drei Geschenkbücher für Sie ausgesucht - eines mit guten Wünschen und zwei mit Texten über die Liebe - dazu wunderbare, passende Bilder zu jedem Text. Den besonderen Wert erhält ein Dank-Geschenk aber erst durch die Sätze, die Sie dazu schreiben oder sagen. Auch dafür gebe ich Ihnen etliche Textvorlagen: Hier sind die kleinen Geschenkbücher und die dazu passenden Dankestexte

 

Weiter:

So nimmt das Brautpaar die Geschenke entgegen!

Kleine kreative Geschenke!

Mehr zum Thema Hochzeitsgeschenke:

Geschenke-Liste

Geschenke-Tisch