hochzeitsfluesterer.de

Schenken«  Restaurant  »Caterer

Hochzeitslokal / Hochzeitsrestaurant

Das muss ein Hochzeitslokal bieten!

Letzte Prüfung der Räumlichkeiten

Verhandlung mit dem Hotelmanager

Was Sie selbst mitbringen möchten!

Das muss bei den Hochzeitsräumlichkeiten unbedingt stimmen!

Sie wissen sicherlich schon seit Monaten, wo Ihre Hochzeitsfeier stattfinden wird. Sie haben geprüft und verglichen. (Wenn Sie so weit noch nicht sind, sondern Sie sich noch in Vorüberlegungen zum Lokal befinden, dann gehen Sie noch einmal zurück zu 10 Monate / Wo feiern?)

Jetzt ist es an der Zeit, die Räumlichkeiten vertraglich festzulegen. Bedenken Sie die Tipps auf dieser Seite

Können Sie folgende Punkte mit "Ja" unterstreichen, dann haben Sie die richtige Location für Ihre Hochzeit gefunden!

So viel Platz muss im Hochzeitslokal sein!

Bevor Sie endgültig Ihr Hochzeitslokal festlegen, prüfen Sie: Sind die Räumlichkeiten wirklich optimal geeignet?

Reicht der Platz für ...

Die letzten Prüfungen des Hochzeitslokals!

Sie erkundigen sich noch bei anderen Paaren, die in diesem Lokal schon gefeiert haben, nach deren Erfahrungen. Ein Probeessen haben Sie schon in verschiedenen Lokalen durchgeführt.

In dem Lokal, für das Sie sich entschieden haben, essen Sie nun vielleicht noch einmal, mit genau dem dem Menü, dem Geschirr, dem Besteck, der Dekoration, wie Sie sie für die Feier ausgesucht haben.

Prüfen Sie dabei noch einmal, was Ihnen zusagt und was Sie gern noch geändert haben möchten, bevor Sie endgültig zusagen!

 Verhandlung mit dem Hotelmanager

Klären Sie alle Ihre Wünsche genau ab! Verhandeln Sie!

• Sie machen einen Termin für ein ausführliches Gespräch mit dem Hotelmanager. Die Planung wird natürlich nicht "zwischen Tür und Angel" besprochen. Sie und Ihr Gesprächspartner nehmen sich reichlich Zeit.

• Nennen Sie all Ihre Wünsche und Ideen: Dekoration, Beleuchtung, Musik, etc. Klären Sie für jeden Punkt: Worum kümmert sich das Hotel bzw. was wollen oder müssen Sie selbst regeln? Denken Sie auch daran: Was ist, wenn die Feier länger dauert als geplant?

• Lassen Sie sich Geschirr, Besteck, Tischwäsche zeigen! Vielleicht kann man Ihnen Fotos zeigen, auf denen deutlich wird, wie für vorherige Hochzeiten hergerichtet wurde!

• Vergewissern sie sich, dass mit der Elektrik alles klappt? (Schon bei so mancher Feier ging wegen Überlastung der Steckdosen das Licht aus).

Sie möchten einige Dinge selbst ins Hochzeitslokal mitbringen?

Hochzeitstorte mitbringen

Wenn Sie z.B. die Hochzeitstorte selbst mitbringen möchten, so erkundigen Sie sich vorher, ob das problemlos möglich ist. Doch daran soll die Lokalwahl nicht scheitern; wenn Sie auf Ihre eigene Torte nicht verzichten möchten, dann schneiden Sie die Torte doch schon direkt nach der kirchlichen Feier in der Kirche oder kirchlichen Räumen an! doch besprechen Sie dies mit den Geistlichen bzw. mit dem Küster!

Besondere Getränke mitbringen

Klären Sie ebenfalls vorher, wieweit es möglich ist, für bestimmte, besondere Getränke selbst zu sorgen und diese mitzubringen. Vielleicht haben die Großeltern oder Nachbarn einen Kräuterlikör gebrannt, der als Aperitif gereicht werden soll oder Sie möchten zum Empfang Ihren Lieblingschampagner oder ein anderes mitgebrachtes Getränk reichen.

  Halten Sie die Ergebnisse Ihrer Verhandlungen mit dem Hotelmanager schriftlich fest!

Machen Sie ein "Protokoll" der Verabredungen. Legen Sie ggf. bei einem zweiten Gespräch Ihre Notizen vor; klären Sie, ob alles richtig verstanden wurde. Lassenn Sie sich die endgültigen Vereinbarungen schriftlich bestätigen.

Wenn Sie statt eines Restaurants lieber einen Partyservice (Catering) beauftragen, so lesen Sie da weiter: 4 MONATE / Partyservice.