hochzeitsfluesterer.de

Hochzeitstisch« Geldgeschenk »Gastgeschenke

6 Seiten Thema schenken

 1   2   3  4  5   6 

Geldgeschenke zur Hochzeit

So bittet man um Geldgeschenke!

So nimmt man Geschenke entgegen!

Alternativen zu Geldgeschenken!

So bittet man um Geld als Geschenk zur Hochzeit

Was ist, wenn Sie ziemlich "wunschlos" sind oder lieber selbst durch die Geschäfte ziehen, um das einzukaufen, was Sie für Ihren gemeinsamen Hausstand noch benötigen.

Geldstapel

Haben Sie keine Scheu, sich zur Vermählung Geld zu wünschen. Ich gebe Ihnen hier etliche Beispiele dafür, wie man elegant um Geld bittet.

 

Diese Frage höre ich oft:

"Wir würden zur Hochzeit gern nur Geld geschenkt bekommen! Doch wie bittet man um ein Geldgeschenk ohne gleich gierig zu wirken?"

Früher waren Wünsche nach Geld verpönt, das wirkte "vermessen". Geld schenkte man nicht, das war einfallslos. Die Auffassungen darüber haben sich geändert, gut so. Das vereinfacht das "Problemfeld" Geschenke sehr - für die Schenkenden und für die Beschenkten. Doch etwas Kreativität sollten Sie auch hier entwickeln. Bitten Sie kreativ um Geldgeschenke zur Hochzeit und lassen Sie sich das Geld nicht einfach in die Hand geben.

Legen Sie die Bitte um Geldgeschenke schon der Einladung bei.

So kann Ihr "Geldwunsch" formuliert werden:

Ein Brief mit der Bitte um Geld als Hochzeitsgeschenk:

Hallo, Ihr lieben!

Und was werden wir in der Hochzeitsnacht machen, im Bett, wir zwei allein, wenn die Feier vorüber ist? Das verraten wir Euch gern!

Briefumschlag Da haben wir uns nämlich etwas ganz Geiles ausgedacht: Wir werden im Bett die Briefumschläge mit Euren guten Wünschen und Euren Geldgeschenken öffnen. Wenn dann die Hochzeitsnacht noch nicht vorüber ist, kommt bestimmt spontan noch eine scharfe Idee, wie wir den Rest der Nacht verbringen könnten.

Also: Kochtöpfe oder so brauchen wir gar nicht für unser Glück. Ein Couvert mit einem Scheinchen drin und einem lieben Wunsch für die Nacht und unser Zusammenleben lässt uns bestimmt schon auf Wolken schweben.

In großer Vorfreude auf unser Hochzeitsfest

Sven und Inga

 

Auch so können Sie elegant um Geld bitten:

Hallo, liebe Hochzeitsgäste!

Vermutlich macht Ihr euch schon große Gedanken, was Ihr uns schenken könntet. Da habt Ihr Schwein, dass wir so "pflegeleicht" sind!

Denn wir haben ein großes Schwein besorgt, ein Sparschwein. Etwas mager ist es noch; doch am (Polterabend und am) Hochzeitstag wird es an unserer Seite sein und sich gern von Euch mit Briefumschlägen füttern lassen.

So einfach kann Schenken sein!

Wir sehen uns beim Hochzeitsfest

Inga und Sven

Noch ein Brief mit Bitte um ein Geldgeschenk

Hallo, liebe Hochzeitsgäste!

Unser spezieller Geschenk-Tipp

müsst Euch gar nicht auf den Weg machen, um ein Geschenk für uns zu besorgen. Spart Euch die Zeit und helft uns stattdessen lieber, unseren "Hochzeitsbaum" zu schmücken.

Es ist so einfach: Wenn Ihr einen farbigen Umschlag besorgen könnt, ein Band daran befestigt und Euer Geschenk in Geldform hineinpackt, dann könnt Ihr diese "Frucht" an das Bäumchen hängen, dass wir zum Fest (zum Polterabend) aufstellen.

Dieses Bäumchen wird in der Hochzeitsnacht neben unserem Bett stehen; und zum Frühstück werden wir zwei dann ein "Erntefest" feiern.

Bis dann

Die Hochzeiter

 

Auch so können Sie den Hochzeitsgästen mitteilen, dass Sie sich am meisten über ein Geldgeschenk freuen.

Hallöchen liebe Hochzeitsgäste!

Ihr fragt Euch, was Ihr uns schenken könnt?

Hier unser Wunsch: Bringt uns einfach eine Schnittblume mit; einen einzelnen Stiel mit Blüte, oder einen grünen Zweig, mehr nicht! Wir werden eine große Vase bereit haben und aus den vielen Blütenstängeln und Zweigen einen schönen Strauß zusammenstellen.

Das ist Euch als Geschenk sicherlich zu wenig!

Na dann wollen wir nicht so bescheiden sein:

Gerne dürft Ihr an die Blume bzw. an den Zweig ein Couvert befestigen mit einem Spruch und einem Geldbetrag darin; das macht den Strauß noch bunter und wertvoller. Wir lieben solche Blumensträuße!

In Vorfreude auf ein wunderbares Fest

Inga und Sven

Beim Entgegennehmen der Geldgeschenke brauchen Sie Helfer!

Auch, wenn Sie sich mit Geld beschenken lassen, brauchen Sie eine Person, die Ihnen hilft, die Umschläge (oder die anderen Kleinigkeiten) mit den Geldgeschenken entgegen zu nehmen.

Wenn Sie als Paar die Gäste empfangen, sollten jedenfalls noch zwei Personen bei Ihnen stehen, die Geschenke, Karten, Blumen entgegen nehmen. Geschenke werden auf dem Geschenktisch dekorativ aufgebaut, Blumen werden in eine Vase gestellt, Karten und Couverts werden gesammelt. Alles wird mit Namen der Schenker versehen. Dazu müssen Stifte und Klebezettelchen bereit stehen.

 

Sie müssen einen Überblick über das geschenkte Geld behalten!

Nur so können Sie nächsten Tag noch die Geschenke den Gästen zuordnen; so viel Ordnung muss sein, verlassen Sie sich nicht auf Ihr Gedächtnis - Sie werden nach der Hochzeitsnacht das Meiste vergessen haben.

 

Es gibt sinnvolle Alternativen zu Geldgeschenken!

Sich Geld schenken zu lassen ist durchaus o.k.! Das ist in jedem Fall sinnvoller, als Geschenke zu bekommen, die man nicht benötigt.

Doch es gibt Gäste, die nicht gern Geld schenken. Mittlerweile gibt es ja auch echte Alternativen. Lassen Sie sich z.B. so etwas schenken: