hochzeitsfluesterer.de

ZUR STARTSEITE

HOCHZEITS-GESCHENKE 6/10

⇒ 1 Schenken & beschenkt werden

⇒ 2 Wunschliste erstellen

⇒ 3 Geld so wünschen

⇒ 4 Gastgeschenke I & II

⇒ 5 Geschenketisch

6 Online-Geschenketisch

⇒ 7 So nimmt man Geschenke an

⇒ 8 Geld so schenken

⇒ 9 Kleine kreative Geschenke

⇒ 10 Kleine persönliche Geschenke

 

Online-Geschenketisch zur Hochzeit

So einfach kann schenken sein!

Ein Online-Hochzeitstisch ist eine wunderbare Weiterentwicklung der traditionellen Hochzeitsgeschenkeliste. Eine solche moderne Geschenkeliste ist hilfreich für Brautpaare und Gäste, denn sie erleichtert die Auswahl der Geschenke enorm. Es ist kinderleicht, einen digitalen Hochzeitstisch einzurichten. Wie das funktioniert und welche Vorteile der Hochzeitstisch im Internet sonst noch bietet, erklärt dieser Beitrag.

Hochzeitstisch

Ein reich gefüllter Geschenke-Tisch mit allem, was sich das Brautpaar wünscht
– wie lässt sich das am besten umsetzen?

 

Hochzeitsgeschenke kaufen: Ein schwieriges Thema für viele Gäste!

Hochzeitsgeschenke sind für viele Hochzeitsgäste eine Herausforderung. Wenn das Brautpaar nicht klar sagt, was es sich wünscht, landen ungebetene Artikel auf dem Gabentisch. Doch wie sagt das Brautpaar höflich, welche Wünsche es hat? Und wie lässt es sich verhindern, dass ein Wunsch gleich mehrfach erfüllt wird und somit unter Umständen drei Kaffee-Vollautomaten auf dem Hochzeitstisch stehen?

Eine digitale Hochzeitsliste, die alle Wünsche erfasst und den Gästen zur Verfügung steht, ist ideal geeignet. Es ist unkompliziert, die Gäste auf diese Wunschliste hinzuweisen: Den Link zur Hochzeits-Geschenke-Seite kann man auf die eigene Website stellen oder man informiert die Gäste per E-Mail darüber oder man druckt den Link direkt auf die Einladungskarte.

 

Wie lässt sich eine Hochzeitsliste einrichten?

Der Shop-unabhängige digitale Hochzeitstisch

Im Internet gibt es zahlreiche Shops, die Hochzeitsgeschenke anbieten. Viele von Ihnen bieten darüber hinaus Hochzeitstische an, auf die Brautpaare und Gäste Zugriff nehmen können. Das Problem dabei ist, dass in einem Shop nicht unbedingt alles zu haben ist, was sich das Brautpaar wünscht. Statt in mehreren Stores eine Hochzeitsliste anzulegen ist es deshalb wesentlich praktischer, einen Shop-unabhängigen digitalen Hochzeitstisch einzurichten. Dort können zentral alle Wünsche erfasst werden, die in beliebigen, unterschiedlichen Shops angeboten werden.

Paar erstellt den Online-Hochzeitstisches gemeinsam

Auf der Online-Geschenkeliste finden Gäste eine Liste von Links, die sie direkt zum gewünschten Produkt oder zur gewünschten Dienstleistung führen.

Ein empfehlenswerter Anbieter einer solchen unabhängigen Hochzeitstisch-Plattform ist Fridalist. Wer Wünsche und konkrete Geschenke für die Hochzeit bei Fridalist sammeln will, eröffnet online einen Hochzeitstisch. Auf diesem werden die Links zu den Produkten aufgelistet, die sich das Brautpaar wünscht. Geladene Gäste erhalten den Link und können aus den hinterlegten Wünschen ein passendes Geschenk auswählen. So bekommt das Brautpaar das, was es sich wünscht und jeder Gast findet ein Geschenk, welches zum eigenen Budget passt – eine Win-Win-Situation.

 

Wow - 120 Seiten Texte für die Trauzeremonie

Die schönsten Texte zur Gestaltung der Trauung - 120 Seiten / 9,95 €
Liebeserklärungen, Fürbitten, Trauversprechen, Segenswünsche, Texte zur Hochzeitskerze & zum Tortenanschnitt, Lesungen, Trausprüche u. v. m.

Blick ins Buch:

Buch: Ja - weil ich dich liebe!

Bei Amazon ansehen:

Ja - weil ich dich liebe !

Bei Thalia / Mayersche:

Ja - weil ich dich liebe !

 

Vorteile einer Online-Geschenketafel für die Hochzeit

Alle Geschenke bzw. Wünsche werden zentral gesammelt.

Das Brautpaar erstellt den Online-Geschenke Tisch und kann den Link in die Hochzeitseinladung oder auf die eigene Hochzeits-Website setzen.

Die Online-Shoppingliste ist stets up-to-date. Ist ein Geschenk gekauft, hakt der Schenkende den Wunsch entsprechend ab. Das erspart das umständliche Abstimmen untereinander, wer welches Geschenk kauft.

Doppelt gekaufte Geschenke gehören damit der Vergangenheit an.

Es auch möglich, über die einzelnen Wünsche zu kommunizieren.

Ist ein Produkt vergriffen oder ein Dienstleister hat seinen Service eingestellt, so kann man gezielte Rückfragen stellen.

Brautpaar und Gäste sehen auf einen Blick, welche Wünsche noch offen sind.

Der digitale Hochzeitstisch spart viel Zeit, die das Brautpaar andernfalls damit zubringen würde, Anrufe und Mails bezüglich möglicher Geschenke zu beantworten.

Auf einer Anbieter-unabhängigen Seite können Hochzeitsgäste sich darüber hinaus über große, kostenintensive Geschenke abstimmen und klären, wer sich alles an einem Gemeinschaftsgeschenk für das Brautpaar beteiligt.

Im Nachgang lässt sich feststellen, wer welches Geschenk gekauft hat. So sind die Danksagungen einfach umzusetzen.

 

Fazit:
Unkompliziert und sehr hilfreich für Brautpaar und Gäste

Die digitale Hochzeitsliste ist praktisch, einfach in der Handhabung und außerdem schnell herzustellen. Die gesammelten Wünsche werden zentral zur Verfügung gestellt und ermöglichen es jedem Gast, genau das richtige Geschenk auszuwählen, über das sich das Brautpaar garantiert freut. So ist beiden Seiten geholfen, dem Brautpaar und den Gästen.

Abbildung 1: pixabay.com © JillWellington (CC0 Creative Commons)

Abbildung 2: pixabay.com © gracinistudios (CC0 Creative Commons)

Weiter:

Geldwünschen

Geldschenken

Themenübersicht
sitemap-themenübersicht-hochzeitsfluesterer.de