hochzeitsfluesterer.de

Hochzeitsmesse / Hochzeitsgala

Auf dieser Seite:

Allgemeines zu Hochzeitsmessen
Beim Besuch beachten!

Hochzeitsmessen werden immer beliebter. Solche Hochzeitsausstellungen, bei denen Handel, Industrie und Hochzeits-Dienstleister ihre Angebote präsentieren, finden Sie mittlerweile in allen Regionen des Landes.

Auf diesen Hochzeitsmärkten (auch Hochzeitsgala genannt) können Sie mit den unterschiedlichen Geschäftsleuten / Hochzeitsunternehmen / Anbietern in Kontakt treten.

 

Allgemeine Informationen zu den Hochzeitsmessen

Ein Hochzeitsmarkt ist der ideale Ort, Ideen zu sammeln, Preise vergleichen, die neuste Hochzeitsmode bestaunen und mit anderen Paaren Erfahrungen austauschen.

 

Wann finden die Hochzeitsmessen statt?

Die Hauptzeit für Hochzeitsmessen liegt zu Beginn des Kalenderjahres. Im Januar und Februar finden Sie an jedem Wochenende in allen Regionen eine solche Präsentation von Hochzeitsartikeln, Hochzeitsgeschäften und Dienstleistenden.

 

Wie viele Aussteller findet man auf Hochzeitsmärkten?

Die Messen sind unterschiedlich groß. Im Durchschnitt stellen ca. 40 bis 60 Anbieter Ihre Waren aus. Hinzu kommen Fotografen, Stylisten, Hochzeitsmanager, Caterer und viele mehr. Auch die Kirchen sind zumeist mit einem Beratungsangebot vertreten.

 

Wieviel kostet der Eintritt zu den Hochzeitsmessen?

Der Eintritt zu den Messen ist entweder frei oder kostet einige Euro - bis zu 10 Euro werden für große Präsentationen verlangt.

 

Wann sind die Öffnungszeiten eines Hochzeitsmarktes?

Die Öffnungszeiten liegen meist in der Zeit zwischen 10:00 und 16:00 Uhr. 

 

Wo?

 In welchen Orten finden die Hochzeitsmessen statt?

Beliebt sind Hochzeitsmessen, die in Schlössern stattfinden, wie in Schloss Hanau mit dem berühmten Trausaal. Die großen Events dieser Art werden allerdings in Messehallen veranstaltet, wo reichlich Platz für die Angebote und für Parkplätze zur Verfügung steht. Wir haben in unsere Auflistung auch kleinere Verkaufsausstellungen aufgenommen, wie sie in Hotels und auch in Autohäusern stattfinden. 

Ratschläge zum Besuch einer Hochzeitsmesse

Sternklecks Kommen Sie früh zur Messe. Man braucht einige Stunden, alles zu begutachten, Gespräche zu führen, die Modenschau zu besichtigen und sich ggf. am Cafestand mit anderen Paaren zu unterhalten.

 

SternklecksNehmen Sie Ihre Planungsunterlagen mit! Viele der Kapitel können Sie hier ergänzen. Vergessen Sie auch Ihren Kalender nicht, vielleicht machen Sie noch Termine mit Anbietern.

 

Sternklecks Bringen Sie Muster von Stoffen oder Dekorationen mit! So können Sie vergleichen und sich Ergänzungsvorschläge machen lassen.

 

Sternklecks Besuchen Sie mehrere solcher Hochzeitsgalas / Hochzeitsmessen! Sie werden feststellen, dass sie sich je nach Ort und Veranstalter unterscheiden. Sie werden immer wieder andere Aussteller finden.

 

Sternklecks Auf vielen dieser Messen sind auch die Standesämter und die Kirchen mit Informationsständen vertreten. So können Sie dort gleich alle Informationen zu den standesamtlichen Formalitäten einholen und sich über die Zeremonie der kirchlichen Trauung informieren.