hochzeitsfluesterer.de

»HOCHZEITSSPIELE  »ALLE ÜBERRASCHUNGEN  Hochzeitsherz  »Liebesballons  »Brautentführung  »Autokorso  »Überraschungen richtig planen

Hochzeitsherz ausschneiden / Steigen durch ein Bettlakenherz

Das Brautpaar schneidet ein Herz aus und steigt hindurch!

Dem Brautpaar die Aufgabe zu geben, aus einem großen Laken ein aufgemaltes Herz auszuschneiden und dann durch diese Öffnung zu schlüpfen, ist ein bekanntes und sehr beliebtes Hochzeitsspiel. Wie alle Wegsperr-Spiele zeigt das Liebesherz, dass Braut und Bräutigam auf ihrem gemeinsamen Weg auf Hindernisse treffen werden, die man aber mit vereinten Kräften beseitigen kann.

Kurzbeschreibung

Spielanleitung - Alternativen

Vorbereitung, Material und Tipps

Kurzbeschreibung:

Freunde des frisch vermählten Paares stehen vor dem Portal der Kirche oder des Standesamts und versperren mit einem großen, weißen Tuch den Weg. Auf dem Tuch (Bettlaken) sieht man ein riesiges rotes Herz. Braut und Bräutigam müssen dieses Herz gemeinsam ausschneiden, damit sie durch die so entstandene Öffnung schlüpfen können. Dazu erhalten sie zwei Scheren. Das ausgeschnittene Hochzeitsherz erhalten die Brautleute als Erinnerung - allerdings erst, nachdem Hochzeitsgäste mit einem dicken Filzschreiber ihre Namen darauf verewigt haben.

 

Spielregel für dieses "Herzüberraschung"

Es ist ein typisches Hochzeitsspiel aus der Kategorie Wegsperre / Brautaufhalten. Als solches wird es im Freien gespielt - wenn das Brautpaar aus dem Standesamt kommt, aus der Kirche oder nach dem Verlassen des Trauzimmers bzw. Trautisches (bei einer Freien Trauung).

Cartoon: Bräutigam trägt Braut durch das Herz

 

A) Wie das Herz ausschneiden?

Zwei Personen halten das große Laken mit dem aufgemalten Herz. Eine weitere Person (als Spielleiter) tritt zum Brautpaar:

"Da ist es schon - das erste Hindernis auf eurem gemeinsamen Weg! So sehr wir euch ein Leben ohne große Hindernisse wünschen - sie lassen sich nicht ganz vermeiden - die kleinen und größeren Hindernisse. Doch was soll's, (ihr seid gerade gesegnet worden, das heißt: Nichts kann euch aufhalten) ihr habt "Ja" zueinander gesagt und das heißt: Liebe macht uns stark, uns hält nichts auf. Das wollen wir gerne sehen. Hier geht es nicht weiter. Es sei denn ihr schafft euch einen Weg. Dazu habt eure Liebe und dieses Werkzeug."

Der Spielleiter übergibt der Braut und dem Bräutigam je eine Schere.

 

Variation 1: Es ist auch möglich, dass Braut und Bräutigam zusammen nur eine einzige Schere erhalten:

"Wahrscheinlich denkt ihr nun: Wir brauchen zwei Scheren. Für jeden etwas, das war früher! Mit diesem Weg beginnt auch die Zeit des Teilens. Ein Hindernis, ein Paar, eine Schere. Ihr schafft das schon!"

 

Variation 2: Es ist auch möglich, dass das Herz eine "Brautseite" und eine "Bräutigamseite" hat und Braut sowie Bräutigam die jeweils eigene Seite ausschneidet:

"Wir haben überlegt, ob wir euch eine einzige Schere geben, die ihr euch teilen müsst. Aber ihr sollt wissen, dass bei aller Zweisamkeit jeder auch seine eigenen Weg hat. Deshalb bekommt ihr zwei Scheren und es gibt zwei Seiten: Eine Brautseite rechts - und eine Bräutigamseite links. Aber wenn nötig, helft euch gegenseitig. Trefft euch dann in der Mitte."

Braut und Bräutigam bewältigen die Aufgabe - die Hochzeitsgäste verfolgen das gespannt, spornen an und beklatschen das Ergebnis.

 

B) Wie durch das Herz kommen?

Foto: Bräutigam trägt Braut auf Armen

Sobald das Herz ausgeschnitten ist, tritt der Spielleiter an das Paar. Er nimmt ihnen die Scheren ab:

"Glückwunsch, das ist einen Applaus wert. Da brauchen wir uns um euren weiteren Weg ja keine Sorgen zu machen! Und das ausgeschnittene Herz nehmt ihr mit - als Erinnerung daran, dass gemeinsam keine Schwierigkeit unüberwindbar und dass wir euch immer mit guten Wünschen begleiten."

Die Frage steht nun im Raum, wie frisch Vermählten durch das Bettlakenherz kommen. Jedenfalls zeigen sie auch dabei Gemeinsamkeit und gehen nicht getrennt nacheinander. So gibt es mehrere Möglichkeiten: 1) Gemeinsam, Hand in Hand schreiten sie durch das "Loch". 2) Bräutigam trägt die Braut auf Händen. 3) Bräutigam trägt die Braut Huckepack. Ich empfehle diese Form:

"Schreitet nun Hand in Hand durch dieses Herz in eure Zukunft. Alles Gute für eure Wege." Das bevorzuge ich, denn es ist die einfachste Form. Die Gefahr, zu stolpern ist dabei am Geringsten, zumal, wenn die Braut ein langes Kleid trägt. Zudem sollte man das Paar mit dieser Hochzeitsüberraschung nicht zu lange aufhalten. Dieses Spiel kein Wettbewerb, der besonders schwierig sein soll, sondern eine symbolische Handlung (Zeichenhandlung). Durch das Ausschneiden und gemeinsame Hindurchtreten hat sie schon ihre symbolische Ausdruckskraft. Wenn man sehen möchte, dass der Bräutigam die Braut auf Armen trägt, so soll er sie über eine Schwelle tragen (das hat Tradition). (Ggf. legt man noch eine Schwelle hinter das Laken - mit ein paar Metern Abstand.

 

Vorbereitung & benötigtes Material

Das Leinentuch:

Die Personen, welche die Hochzeitsspiele und die Brautpaarüberraschungen vorbereiten, müssen zunächst ein großes Leinentuch auftreiben. Das kann ein altes Bettlaken sein. Hat man das nicht mehr, da es fast nur noch Spannbettlaken gibt, so ist das preiswerteste, ein fertiges Hotelbettlaken zu kaufen - kostet ca. 7,-- Euro.

 

Fertige "Hochzeitslaken"

Natürlich gibt es auch mit Herz bedruckte "Hochzeitslaken" - extra für Hochzeitsspiele zum Preis von ca. 20,-- Euro. Das Internet bietet eine riesige Auswahl - zum Teil im Set mit Scheren und Dekorationsartikeln bzw. Requisiten für die Hochzeitsfotos.Wir können können sie durchaus empfehlen, zumal diese Laken schon sehr dekorativ bedruckt und mit Haltelaschen versehen sind.

 

Filzstifte

Wenn Sie sich entscheiden, kein fertiges Set zu kaufen, sondern das Herz selbst aufzumalen, malen Sie ein sehr großes Herz, aber ca. 20cm Rand sollten Sie rundherum lassen. Malen Sie erst mit einem Bleistift vor und dann mit einem fetten Filzstift nach. Wenn Sie nur den einen Stift benötigen, so kaufen Sie diesen am besten vor Ort im Schreibwarenhandel - es muss kein Stoffmalstift sein. Wenn Sie planen, dass Hochzeitsgäste ihre Namen auf das ausgeschnittene Herz verewigen, so halten Sie verschiedenfarbige Stoffmalstifte bereit. Vergleichen Sie Sets mit Textilmarkern / Stoffmalstiften im Netz.

 

Die Scheren:

Ich habe auch schon erlebt, dass den Brautleuten eine kleine und dazu noch sehr stumpfe Nagelschere in die Hand gedrückt wurde und das Ausschneiden des Herzens eine lang andauernde Qual wurde. Das soll nicht sein. Dieses Spiel ist eine symbolische Handlung, die zeigen soll, wie im Leben gemeinsam Hürden überwunden werden. Es soll auch nicht zu lange dauern, denn die Gratulanten warten. Es genügen preiswerte einfache aber scharfe Scheren. Aber man muss sicherlich keine Scheren kaufen, denn die Personen, die das Spiel vorbereiten, können ihre beitragen. Testen Sie vorher aber unbedingt, ob die Scheren sich dazu eignen, Stoff zu schneiden!

 

Der Spielleiter:

Sehen Sie zu, dass dieses Spiel nicht einfach nur etwas ist, was man mal eben abhakt. Das Spiel muss moderiert werde. Legen Sie also unbedingt einen Spielleiter fest, der in das Spiel einführt und motiviert. Sonst wird es eine derart langweilige ("kann man das weglassen?") "Überraschung" wie diese:

 

FotonachweisL Cartoon "Brautpaar mit Scheren" Pixabay / hochzeitsfluesterer.de

Fotonachweis: "Brautpaar im Herz" Pixabay / hochzeitsfluesterer.de

Nächstes Hochzeitsspiel: Liebe braucht Puste

Mehr Überraschungen und Spiele:

Alle Hindernisse, Wegsperren, Barrieren

Spalier/Ballons/Korso

So geht Brautentführung

Das Paar richtig überraschen

Viele Hochzeits-Spiele