hochzeitsfluesterer.de

»Spiele Übersicht  »BrautpaarSpiele  TanzSpiele  »Mehr Tanzspiele  »Geldspiele  »Ratespiele  »Quizfragen  »KennenlernSpiele  »SpielRegeln  »ÜBERRASCHUNGEN

Acht Tanzspiele, Mitivations- und Kennenlernspiele für Polterabend & Hochzeitsfest

1) Tierpaare finden sich

2) Herz zu Herz-Puzzle

3) Zeitungstanz

4) Aschenputteltanz

5) Der Krawattensalat

1) Herz-findet-Herz Puzzle

Zerissenes Herz

Das brauchen Sie für dieses Spiel:

Herzen aus Pappe

Der Vorbereitungskreis hat Herzen aus kräftigem Papier oder Pappe ausgeschnitten, so viele, wie Paare am Tanzspiel teilnehmen werden. Das können durchaus bis zu 20 Paare sein. Diese Herzen werden schon im Vorfeld einmal durchgeschnitten. Der Schnitt durch die Herzen muss bei jedem Herz an einer anderen Stelle durchgeführt werden; und der Schnitt sollte nicht geradlinig sein, sondern Zacken aufweisen. Die eine Hälfte eines jeden Herzens kommt in die „Männer-Tüte“, die anderen dazu passenden Hälften kommen in die „Frauen-Tüte“. Vor dem Spiel (oder schon beim Eintreffen zur Hochzeitsfeierlichkeit) ziehen Männer sowie Frauen aus der entsprechenden Tüte je eine Herzhälfte. Zu Beginn des Spiels kommen alle Gäste, die eine Herzhälfte erhalten haben, auf die Tanzfläche. Die Musik beginnt zu spielen, und Männer und Frauen suchen nun das zu ihrer Herzhälfte passende Gegenstück. Haben sie dieses gefunden, beginnen sie miteinander zu tanzen.

 

2) Tiere finden sich

Zwei Hunde

Das müssen Sie für dieses Spiel vorbereiten:

• Zettel mit Tiernamen - Jedes Tier zweimal

Der Vorbereitungskreis bereitet Zettel vor, auf denen Namen von Tieren stehen. Jedes Tier gibt es doppelt. Es sind also zwei Zettelsätze.

Die Spielregeln

Jeder Herr erhält einen Zettel mit einem Tiernamen (vielleicht werden die Zettel schon ganz zu Beginn beim Eintreffen der Gäste verteilt – das Verteilen kann der „Hochzeitslader“ übernehmen). An die Frauen wird der zweite Zettelsatz verteilt. So ist jedes Tier bei einer Frau sowie bei einem Mann vertreten.

Zu Beginn des Tanzspieles werden alle Tiere auf die Tanzfläche gebeten; hier tanzen sie allein zur Musik. Wenn die Musik stoppt, müssen die Herren ihr Tier darstellen, mit Gestik, Mimik und Geräusch. Die Frauen schauen, ob sie Ihren Partner finden. Nun tanzen die Tierpaare, die sich gefunden haben, gemeinsam weiter.

Alle Tiere sind möglich. Sie haben eine unerschöpfliche Auswahl: Huhn, Hahn, Katze, Wolf, Hund, Bär, Storch, Löwe, Elefant, Schlange, Maulwurf, Adler, Meerschweinchen, Giraffe, Fisch, Maus, Tintenfisch u.s.w.

 

3) Berühmte Sportler finden sich

Das müssen Sie für dieses Spiel vorbereiten:

• Zettel mit Sportarten - Jede Sportart zweimal

Statt der Tiere (Siehe Spiel Nr. 2) können auf den Zetteln Sportarten stehen.

Zu Beginn des Tanzspieles werden alle Mitspieler auf die Tanzfläche gebeten. Sie tanzen jeder für sich allein, bis die Musik stoppt. Nun müssen die Herren pantomimisch ihre Sportart darstellen - mit Gestik, Mimik und Geräusch. Die Frauen die die gleiche Sportart auf dem Zettel haben, finden so ihren passenden Tanzpartner (der ihre Sportart pantomimisch darstellt). Nun tanzen die Sportlerpaare, die sich gefunden haben, gemeinsam weiter.

 

4) Variante zu den Spielen 2 & 3:

Die beiden Kennenlernspiele Nr. 2 und Nr. 3 können auch so gespielt werden:

Die Herren und die Frauen stehen um die Tanzfläche. Nun wird ein Herr auf die Tanzfläche gebeten, der das Tier, das er gezogen hat vorspielt (siehe Spiel Nr. 2) bzw. seine Sportart vormacht (siehe Spiel Nr. 3). Die Frauen erraten, was er meint und die passende Frau (die den Zettel mit der Sportart gezogen) gesellt sich zu ihm. Haben alle Männer ihre Partnerinnen, beginnt der Tanz.

P. S.: Die Karten mit den Tieren bzw. den Sportlern können zudem auf verschiedene Weise genutzt werden; so kann man, wenn man Personen für ein Spiel sucht, alle Tiere auf die Tanzfläche bitten, die einen Pelz tragen oder die Flügel haben oder einen Schwanz.

 

5) Der Zeitungstanz

Tanzende Füße

Das benötigen Sie für dieses Spiel:

• Große Zeitungsseiten (Doppelseiten)

Der Hochzeitsspiel-Klassiker

Jedes Tanzpaar erhält eine große, gefaltete Zeitungsseite. Jedes Tanzpaar faltet die Zeitung auseinander und stellt sich darauf. Stehen die Tänzer auf ihrem Blatt, setzt die Musik ein. Immer wieder mal stoppt die Musik; dann müssen die Paare die Zeitung einmal falten - auf die Hälfte der jetzigen Größe und bei Fortsetzung der Musik auch ihren Tanz fortsetzen. So wird es ganz schön eng auf dem immer kleiner werdenden Zeitungsblatt. Tritt ein Paar beim Tanz daneben, so scheidet es aus. Ein oder mehrere Schiedsrichter beobachten die Szene und melden jeden „Fehltritt“. Schließlich bleibt ein Paar auf der Tanzfläche, das mit reichlich Applaus belohnt wird.

 

6) Aschenputteltanz!

Viele Schuhe

Das benötigen Sie für dieses Spiel:

• Nur eine Portion Humor!

Es gibt eine Vielzahl von Spielen, mit denen man beim Hochzeitsfest die Hochzeitsgesellschaft zum Tanzen motivieren kann und die Gäste zu Tanzpaaren zusammenführt. Hier ist eine weitere Möglichkeit.

Die Frauen werden gebeten, je einen Schuh abzugeben. (Jemand geht mit einem großen Korb herum und sammelt die Schuhe ein.) Die Schuhe werden auf der Tanzfläche abgelegt.

Spielregel:

Das Spiel sollte man etwas auflockern: Nicht "Jetzt sammeln wir Schuhe für das nächste Spiel ein", sondern "Der Schuhklau geht um!" (die Frauen wissen noch nicht, wozu das Einsammeln der Schuhe führen wird. Die Schuhe werden auf die Tanzfläche gelegt und mit einem Tuch bedeckt. Die Herren dürfen nun zur Tanzfläche stürmen / Sie greifen nach einem Schuh unter der Decke / Den Schuh kann man zurücklegen und einen anderen greifen. Nun macht man sich auf die Suche nach der Besitzerin des Schuhs. Als Dank, dass sie ihren Schuh nun zurück hat, schenkt sie mit dem Herrn doch wohl einen Tanz?

 

7) Hochzeitsversion
Reise nach Jerusalem

Tanzparty

Dieses Spiel ist alt und allseits bekannt; es bringt immer wieder Bewegung und Spaß in die Hochzeitsgesellschaft: "Die Reise nach Jerusalem." Doch diesmal spielen wir es in abgewandelter Form - in der Hochzeitsversion - mit Hindernissen.

Spielregel der Hochzeits-Paarversion:

Etwa acht Paare sind auf der Tanzfläche. Um die Tanzfläche stehen, Stühle – einer weniger als Paare angetreten sind. Nun beginnt die Musik zu spielen und die Paare zu tanzen. Doch wenn die Musik stoppt, wird nicht (wie bei der 'Reise nach Jerusalem' üblich) zu den Stühlen zugestürmt. Bei dieser Hochzeitsversion ist es - sobald die Musik stoppe- Aufgabe, einen Gegenstand aus dem Publikum zu besorgen. Diese Aufgabe übernehmen die Damen. Der Spielleiter nennt den Gegenstand (z.B. Schuh in bestimmter Größe / Krawatte in bestimmter Farbe / Hosenträger / braunen Gürtel) und die Damen laufen los. Es müssen Utensilien aus dem Publikum sein. Sobald die Frau zurück auf der Tanzfläche ist, darf man sich setzen – als Paar auf einen Stuhl – nebeneinander oder auf dem Schoß des anderen. Das Paar, für das kein Platz bleibt, scheidet aus.

Der Spielleiter kann das Spiel beschleunigen, indem er nach einer gewissen Zeit ruft: „Zurück zu den Stühlen!“ Dann kommen die Frauen zurück und nehmen mit Spielpartner Platz – auch ohne Gegenstand. Je Runde wird ein Stuhl weggenommen.

 

8) Der Krawattensalat!

Tänzer mit Krawatte

Das benötigen Sie für dieses Tanz- und Kennenlernspiel:

• Gar nichts - Nur eine Portion Humor!

Dieses Hochzeitsspiel (und Partyspiel) ähnelt dem weiter oben beschriebenen Aschenputteltanz, bei dem die Männer zu einem Schuh die passende Dame finden müssen. Hier, beim „Krawattensalat“, sind umgekehrt die Damen gefordert. Die Frauen müssen zum Schlips den passenden Herren finden.

Die Spielregel für dieses lustige Hochzeitsspiel

Das wird so gespielt: Den Herren werden die Krawatten abgenommen. Die gesammelten Krawatten hängen über einem Stuhl in der Mitte der Tanzfläche. Die Damen werden gebeten, sich aus diesem „Krawattensalat“ einen Schlips auszusuchen und den dazu passenden Herrn in der Schar der Hochzeitsgäste ausfindig zu machen. Hat eine Dame den Besitzer "ihrer" Krawatte gefunden, so bringt sie ihn auf die Tanzfläche und bindet ihm hier die Krawatte um. Nun, da sie einen Tanzpartner "am Schlips gepackt hat", kann der Tanz beginnen.

Mehr Tanzspiele

• Tanzspiele 2

Mehr Spiele:

 • Spiele-Übersicht

 • Ehetest 1

 • Ehetest 2

 • Ehetest-Fragen

 • BrautpaarSpiele

 • Geldspiele

 • Hochzeitsquiz

 • Fragenkatalog

 • KennenlernSpiele

 • Regeln für Hochzeitsspiele

 • Paar überraschen