hochzeitsfluesterer.de

»ZUR STARTSEITE HoneymoonTipp: Erwachsenenhotel

Der letzte Schrei für die Flitterwochen: "Hotels Adults only"

Honeymoon in den Sand geschrieben

Tipp: Besondere Flitterwochen können Frischvermählte in einem Adults-only-Hotel verbringen, wo sie ein Angebot vorfinden, das nur auf die Bedürfnisse von Erwachsenen zugeschnitten ist.

Die Flitterwochen sollen eine ganz besondere Reise werden, an die sich die Frischvermählten noch lange und gerne erinnern. Stressfrei soll es werden und vor allem sehr romantisch. Da liegt es nahe, diese Zeit in einem Hotel zu verbringen, das sich ganz auf die Bedürfnisse von Erwachsenen spezialisiert hat!

Familienfreundliche Hotels gibt es viele. Sie bieten kindgerechte Einrichtung, Betreuungsmöglichkeiten, Animationen und Verpflegung, die auf Kinder abgestimmt sind. Sie halten Angebote bereit, um Eltern zu entlasten und einen entspannten Urlaub für die ganze Familie zu ermöglichen. Als Pendant gibt es Hotels, die eine ganz andere Strategie verfolgen. Das neue Trend-Zauberwort heißt: "Hotels für Adults only", also Hotels nur für Erwachsene. Hier sind die jüngsten Gäste meist 14 oder 16 Jahre alt.

 

Erwachsenenhotels sind nicht kinderfeindlich

Swimmingpool in einem Adult-only-Hotel

Dass es Hotels gibt, die eine bestimmte Personengruppe, in diesem Fall die Kinder, ausschließt, ist ein Aufreger. Viele engagierte Eltern, sehen darin einen Angriff, eine Form der Diskriminierung. Doch es geht bei den Erwachsenenhotels nicht darum, Kinder auszugrenzen. Es geht vielmehr darum, den Wunsch vieler Erwachsener zu respektieren, auch einmal Zeit ohne Kinder zu verbringen. So wie es Hotels speziell für Wellnessfans, Biker, Hundebesitzer oder Partyfans gibt, gibt es eben auch Hotels, in denen die Bedürfnisse der Erwachsenen im Mittelpunkt stehen.

Zur Zielgruppe gehören auch Eltern, die sich eine Auszeit wünschen, oder auch Erwachsene, die einfach Gleichgesinnte treffen wollen - ohne lärmende Kinder im Hintergrund. Insbesondere für Flitterwöchner ist ein Hotel nur für Erwachsene eine tolle Möglichkeit, die Zweisamkeit in den Flitterwochen überall im Hotel zu genießen, beispielsweise auch im Pool oder beim Essen. Es ist nichts moralisch Verwerfliches dabei, dass Erwachsene auch mal ohne Kinder ausspannen wollen.

Wer seine Flitterwochen ungestört in einem Erwachsenenhotel verbringen will, ist nicht gleich ein Kinderhasser. Oft sind es sogar Eltern, die sich ganz bewusst für eine Auszeit von der Familie entscheiden und ihren Urlaub als Paar verbringen wollen. Dabei gibt es Gelegenheit, die Beziehung intensiver zu erleben und die Zeit zu zweit zu genießen. Es ist Zeit für ungestörte Gespräche, gemeinsame Freizeitvergnügen oder einfach Erholung ohne Kinder.

 

Was macht ein Erwachsenenhotel so besonders?

Adults-only-Hotels zeichnen sich nicht nur dadurch aus, dass keine Kinder auf den Fluren herumrennen oder Wettrennen im Treppenhaus veranstalten. Auch die Angebote sind auf die Bedürfnisse von Erwachsenen ausgerichtet. Es gibt meistens ein umfangreicheres Wellnessangebot und mehr sportliche Aktivitäten als in normalen Hotels. Oft sind es Häuser der gehobenen Mittelklasse oder sogar 4- und 5-Sterne-Hotels. Hier stehen eben nicht die Bedürfnisse von Familien im Mittelpunkt, sondern die der Erwachsenen.

Zu den weiteren Vorteilen der "Hotels für Adults only" gehören:

  • Das gesamte kulinarische Angebot ist auf Erwachsene ausgerichtet und geeignet, auch den anspruchsvollen Gaumen zu verwöhnen. Es gibt auch spezielle Ernährungsangebote, beispielsweise Low-Carb-Menüs oder vegane Ernährung.

  • Alle Aktivitäten und Animationen richten sich an Erwachsene.

  • Im Spa-Bereich gibt es häufig auch personalisierte Anwendungen, die Erwachsene alleine oder zu zweit genießen können.

  • Für die Flitterwochen sind Adults-only-Hotels ideal, weil dort ein komfortabler und romantischer Aufenthalt geboten wird. Die Profis vor Ort sind daran gewöhnt, sich um Frischvermählte oder Paare zu kümmern.

  • Teilweise gibt es überhaupt keine Medien in den Hotels, sodass die Gäste quasi zum Abschalten gezwungen sind.

 

Erwachsenenhotels oft mit ausgezeichnetem Wellness-Angebot

Wellnessanwendung im Hotel

In vielen Erwachsenenhotels sind die Spa-Bereiche besonders liebevoll eingerichtet.

Eine hochwertige Ausstattung, die vielfach auf die Ferienregion abgestimmt ist, schafft ein wundervolles Ambiente. Dort findendie Gäste Rückzugsmöglichkeiten, um sich eine ruhige Auszeit zu gönnen. Nicht nur im Saunabereich ist es möglich, abzuschalten und Körper, Geist und Seele zur Ruhe kommen zu lassen. Umfangreiche Wellnessangebote sorgen für Abwechslung und teilweise noch mehr Entspannung, beispielsweise bei einer Ganzkörpermassage oder einer Kosmetikbehandlung. Im Spa-Bereich stört nichts und niemand die wohlverdiente Ruhe.

 

Bitte nicht verwechseln!

Es gibt auch Erwachsenenhotels, die ihren Gästen ein nicht jugendfreies Angebot machen. Dort ist das Mindestalter dann meist 18 Jahre. Familien mit Kindern würden dort eher stören, beispielsweise in einem FKK- oder Swingerhotel. Auch Partyhotels sind ausgewiesene Erwachsenenhotels. Das sind allerdings nicht die Art Erwachsenenhotels, für Menschen die Ruhe suchen oder eine romantische Auszeit nehmen wollen.

Wer nicht auf Abenteuer aus ist, sollte bei der Buchung genau auf das Angebot achten. In vielen Ländern haben sich Erwachsenenhotels bereits etabliert, wie in Mexiko, Spanien oder Griechenland. In Deutschland gab es das erste Adult-only-Hotel im Jahr 2005 im Bayerischen Wald. Ein Sturm der Entrüstung tobte damals durch die Presse. Doch die Idee hat sich durchgesetzt. Heute gibt es immer mehr Hotels mit einem tollen Angebot für alle, die Zeit ohne Kinder verbringen wollen.

 

Fazit

Erwachsenenhotels liegen im Trend, wenn es um "Urlaub zu zweiti" und speziell um die Flitterwochen geht. Dort können sich Paare eine kleine Auszeit gönnen, bevor es mit dem alltäglichen Eheleben losgeht - oder weitergeht. Ganz wichtig dabei ist, dass sich Erwachsenenhotels nicht nur an Paare richten. Auch Singles, beste Freundinnen, Mütter mit ihren erwachsenen Töchtern oder kleine Reisegruppen sind dort jederzeit willkommen.

Abbildung - Honeymoon: Pixabay © farryn8 (CC0 Public Domain)
Abbildung - Pool: Pixabay © kurtsebastian (CC0 Public Domain)
Abbildung - Spa: Pixabay © spabielenda (CC0 Public Domain)

Auch Interessant:

Die häufigsten Hochzeits-Pannen und Pleiten

Themenübersicht
sitemap-themenübersicht-hochzeitsfluesterer.de